fsk-logo

Frühstücksklub

Zucker, Brot und Aufstrich

Kürbisaufstrich

25.09.2012, julia

Den Kürbis (am Besten Hokkaido oder Butternut) entkernen und würfeln. Knoblauch und Ingwer hacken. Öl erhitzen, Cumin, Knoblauch und Ingwer 2 Min. anbraten.  Den Kürbis dazugeben und mitbraten. Zimt, Muskat, Salz und Pfeffer zufügen und etwas Wasser angießen. Ca. 20 Min. zugedeckt schmoren lassen. Abkühlen lassen. Zusammen mit dem Joghurt pürieren. Zum Schluss  den gehackten Koriander unterheben und mit Limetten-Saft und Schale abschmecken.

Apfel-Kürbis-Marmelade

20.03.2012, julia

Äpfel und Kürbis schälen (außer wenns ein Hokkaido ist natürlich) . Alles in  mundgerechte Würfel schneiden und mit Zucker und dem Saft der Zitrone im Topf aufkochen. Mindestens 4 Min. sprudelnd kochen lassen (oder bis es matschig genug ist, um püriert zu werden). Dann mit dem Pürierstab zerkleinern. Sofort in Schraubgläser füllen, umdrehen und 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen.

Hält sich so ca. 10 Jahre  ; )

Ein bisschen Zimt macht sich auch gut darin.

 

Kürbis-Nuss-Aufstrich

03.12.2010, Frank

Herbstzeit. Kürbis und Nuss, frisch und in Massen. Da macht man halt einen leckeren Kürbis-Nuss-Aufstrich.

(more…)