fsk-logo

Frühstücksklub

Zucker, Brot und Aufstrich

Russicher Zupfkuchen

29.05.2012, Frank

Teig:


Die trockenen Zutaten vermischen, die kalte Margarine in Stücke schneiden und darunterkneten. Mit ca. 2/3 des Teiges ein Backblech auslegen, ggf. einen Backrahmen darum stellen.

Füllung:


Das Puddingpulver und das Sojamehl in der Sojamilch anrühren. Die Margarine flüssig machen. Alle Zutaten verrühren und die Masse auf den Teig gießen. Aus dem Rest des Kakaoteiges kleine Bröckchen „zupfen“ und auf dem Kuchen verteilen.

Bei 200°C (160° Umluft) ca. 45 Minuten backen.

Zwiebelkuchen

29.05.2012, Frank

Teig

  • trockene Zutaten vermischen.
  • Sojadrink und Margarine dazugeben, gut durchkneten
  • ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  • nochmal gut durchkneten (je nach Konsistenz ggf. noch Mehl dazugeben)

Belag

  • die Zwiebeln kleinschneiden und 10 Minuten mit Öl in einer Pfanne dünsten. Den Tofu würfeln und zusammen mit dem Sojadrink pürieren.Ofen auf 200°C vorheizen (Umluft 160°C)
  • Gedünstete Zwiebeln mit der Tofu-Sojadrink-Masse mischen, Gewürze dazugeben.
  • Teig ausrollen und auf ein Backblech geben.
  • Die Masse auf dem Teig verteilen

  • Ca. 30 Minuten backen.

Apfelkuchen

13.09.2011, Frank

Sehr einfach, aber mit grosser Wirkung!

(more…)

Preisel-Haferschleim

06.05.2011, Frank

Einweihung in das Zubereiten unserer gesündesten Süßspeise vom vergangenen Kaffeklatsch… Ist preiswert, unendlich variierbar & macht pappsatt.

(more…)

Erdnusssuppe

29.09.2010, Frank

Die Erdnuss ist übrigens keine Nuss. Sie ist eine Hülsenfrucht. Das tut der Suppe aber keinen Abbruch. Guten Appetit.

(more…)