fsk-logo

Frühstücksklub

Zucker, Brot und Aufstrich

Apfel-Kürbis-Marmelade

20.03.2012, julia

Äpfel und Kürbis schälen (außer wenns ein Hokkaido ist natürlich) . Alles in  mundgerechte Würfel schneiden und mit Zucker und dem Saft der Zitrone im Topf aufkochen. Mindestens 4 Min. sprudelnd kochen lassen (oder bis es matschig genug ist, um püriert zu werden). Dann mit dem Pürierstab zerkleinern. Sofort in Schraubgläser füllen, umdrehen und 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen.

Hält sich so ca. 10 Jahre  ; )

Ein bisschen Zimt macht sich auch gut darin.

 

Willst du auch was schreiben? Wir bitten drum!