fsk-logo

Frühstücksklub

Zucker, Brot und Aufstrich

Römerbrot

23.06.2010, Frank

Folgend nun eine e-Mail Nachricht die sich mit der Zubereitung eines Römerbrotes befasst.

Hi Papa,

Also hier mal das Brotrezept!

ist fuer zwei normal grosse Brote.

1kg Weizen und/oder Dinkelmehl (kann man gut mischen, kannst auch anderes Mehl nehmen. Roggenmehl zb.)
3 TL Salz
4 EL Essig (Balsamico oder Obst essig)
1 Wuerfel Hefe
1L warmes Wasser
Sonneblumenkerne/Leinsamen/Sesam

Die Hefe in etwas Wasser aufloesen. Mehl, Essig, den Rest vom Wasser und das Salz Mischen. Das wird ein recht weicher Teig. Dann ein paar von den Kernen mit untermischen. Den Teig NICHT gehen lassen!

Weitere Kerne auf den Boden der Form(en) verteilen und den Teig reinkippen.

Die Form(en) und eine kleine Schluessel Wasser in den kalten Ofen stellen. Dann auf 200 Grad Umluft 30 min backen und dann weitere 30 min ohne Umluft, also Oberhitze weiterbacken.

Viel Spass!

Gruss

ps.: das Rezept stammt von Thorbens Mama

Willst du auch was schreiben? Wir bitten drum!